Elisabeth

Ihre Begeisterung mit Menschen zu arbeiten und gemeinsam individuelle Lösungen zu entwickeln ist der Motor ihres Erfolges. Durch ihren Erfahrungsschatz in unterschiedlichen Organisationen kann sie individuell auf Anliegen und Ziele eingehen. Bei ihr entstehen maßgeschneiderte Prozesse, die in der Praxis lösungsorientiert und nachhaltig sind. Privat ist ihre Leidenschaft das Reisen. Ihre Offenheit und Kontaktfreude schaffen nicht nur die Annäherung zu neuen Kulturen, sondern erzeugen auch im Arbeitsprozess Vertrauen zum lustvollen und konstruktiven Arbeiten.

Die kann was!

Expertise & KnowHow

  • Konzipierung und Moderation von Teamklausuren und Teamentwicklungsprozessen
  • Begleitung von Veränderungsprozessen
  • Konfliktmanagement – Begleitung von Prozessen zur Konfliktlösung
  • Agile Organisationsentwicklung und kollegiale Führung
  • Konzipierung und Durchführung von Workshops mit Schwerpunkten: Beschwerdemanagement, Kund:innenorientierung, Kommunikation- und Konfliktmanagement, Umgang mit Veränderungen, Resilienz, Burnout Prävention
  • Strategische Planung und Durchführung von Projekten zur Verbesserung der Kund:innenbeziehungen
  • Führungskräfte Coaching
  • Coaching & Supervison im Einzel-, Team- und Gruppensetting

aus- / weiterbildung

man lernt nie aus
2021-
Haltung entscheidet – Führung und Unternehmenskultur zukunftsfähig gestalten, Martin Permantier, Berlin
2019-2020
Kollegiale Führung, Werkstatt für kollegiale Führung, Hamburg
2019
Positiv führen mit Neuer Autorität
2018
Kränkungen – Sprachlosigkeit, Ohnmacht und Wut
2017
Zürcher Ressourcen Modell in der Arbeit mit Teams
2016
Zürcher Ressourcen Modell ZRM, ISMZ GmbH.
2016
Intervision für Supervisor:innen der Flüchtlingshilfe
2015
Aufstellungsformate in Supervision & Coaching
2014
Organisationsaufstellung mit dem Systembrett
2013
Systemisch-Lösungsfokussierte Beratung mit Dr. Gunther Schmidt
2013
Anwendung von ABS Gruppen (AUVA) im Rahmen von arbeitspsychologischer Tätigkeit
2010
Strukturaufstellungen, Matthias Varga von Kibed, Apsys Graz
2009
Systemaufstellungen in Organisations- und Arbeitskontexten, ÖVS W
2008
Interessensbasiertes Verhandeln, Harvard Konzept, Vienna School of negotiation
2005-2007
Universitätslehrgang Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung, ARGE Bildungsmanagement Wien
2002
Train the Trainer und Moderationstechniken
2001-2002
Trainerin Ausbildung, WIFI Wien
leben, lernen, lachen

Abschlüsse & Zertifikate

  • MSc Systemische Supervisorin, Coach und Organisationsentwicklerin
  • Akademischer Coach
  • Akademische Supervisorin nach ÖVS Standard
  • Touristikkauffrau