Unsere Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der CX Agentur KG

Version 1.0, 1.1.2021

Warum uns Datenschutz wichtig ist

In unserer Tätigkeit als Berater:innen unterstützen wir Unternehmen, sich besser an Kund:innen auszurichten. Dafür ist es uns wichtig, Menschen auch persönlich kennenzulernen, zu verstehen und gemeinsam Neues zu entwickeln. Das soll aber immer in einer vertrauensvollen Atmosphäre geschehen können. Deshalb ist uns der Schutz von persönlichen Daten wichtig.

Wo leben wir Datenschutz?

Wir informieren Dich mit dieser Datenschutzerklärung über unsere prinzipiellen Vorgehensweisen, damit Du Dich bei uns sicher geschützt fühlen kannst.

Wir geben keine persönlichen Daten ohne Einwilligung weiter.

Wir achten darauf, dass sich Mitarbeiter:innen, Netzwerkpartner:innen und gegebenenfalls externe Dienstleister an unsere Standards halten. Und dass wir persönliche Daten nur über sichere Datenverbindungen übertragen.

Im Rahmen unserer unternehmerischen Tätigkeit ist es nötig, dass wir aus rechtlichen Gründen persönliche Daten an Steuerberater oder Finanzamt weitergeben. Diese enthalten keine sensiblen Daten.

Wofür verwenden wir persönliche Daten?

Wenn Du mit uns als Mitarbeiter:in eines Unternehmens ein Projekt machst oder an einem Training teilnimmst:

Dann verspeichern wir Deine Kontaktdaten zur Organisation von Meetings, Workshops und Trainings. Bei manchen unserer Trainings lässt Du davor ein persönliches Profil erstellen. Dazu befüllst Du einen Online-Fragebogen, der von unseren lizensierten Partnern Kahler Communication Europe für PCM Profile bzw. Next Element Consulting LLC für DRA ausgewertet wird.

Diese Auswertungen heben wir 3 Jahre für Dich auf, damit wir Dir über diese Zeit mit hilfreichen Tipps im Coaching zur Seite stehen können.

Wenn Du zu unserem Newsletter angemeldet bist oder sein möchtest:

Dann haben wir im Rahmen der Einführung der DSGVO noch einmal Deine Einwilligung per E-Mail oder persönlich eingeholt und dokumentiert.

Alle 2 Jahre werden wir zur Sicherheit nachfragen.

Du kannst Dich selbst auch jederzeit über unsere Webseite anmelden.

Wenn Du Dich abmelden möchtest, dann schreib bitte ein Mail an office@cx-agentur.at oder nutze die Abmeldemöglichkeit im Newsletter selbst.

Wenn Du an einem Interview oder Workshop bei uns in Deiner Rolle als Endkund:in eines Unternehmens, das wir beraten, teilnimmst:

Dann verwenden wir Deine persönlichen Daten nur für die Kommunikation mit Dir zur Organisation in der Projektlaufzeit. Alle Deine Angaben werden nur anonym weiterverarbeitet oder für Auswertungen herangezogen. Ein halbes Jahr nach einem solchen Projekt löschen wir die persönlichen Daten wieder. Sollten wir Daten länger weiterverwenden wollen, bitten wir Dich vorher um Deine explizite Einwilligung.

Wenn Du unsere Webseite besuchst:

Dann verwenden wir die Statistik-Funktionen von Google Analytics, um die Menge der Besuche auswerten zu können. 

Was kannst Du tun, um als Betroffene/r Deine Datenschutzrechte geltend zu machen?

Wenn Du wissen willst, welche Daten wir über Dich verspeichert haben, diese richtigstellen oder löschen lassen willst, dann schreib uns bitte ein Mail an office@cx-agentur.at.

Innerhalb eines Monats bekommst Du von uns verlässlich eine Auskunft und wir informieren Dich auch über durchgeführte Maßnahmen.

An wen kannst Du Dich wenden?

Es ist gesetzlich so geregelt, dass wir als kleines Unternehmen keinen dedizierten Datenschutzbeauftragten haben. Die Geschäftsführerin der CX Agentur KG Christine Krimmel ist aber natürlich für das Thema Datenschutz verantwortlich.

Du erreichst uns unter
office@cx-agentur.at.

CX Agentur KG
Neubaugasse 25/1/20
1070 Wien
www.cx-agentur.at