Agile Organisationsentwicklung

Kollegiale Führung ist ein Modell für die agile Organisationsentwicklung und besteht aus:

  • kollegialen Führungs- und Organisationsprinzipien
  • Entwurfsmustern für Strukturen und Prozesse
  • kollegialen Entscheidungs-, Moderations- und Kommunikationspraktiken
  • Perspektiven, Techniken und Haltungsangeboten zur Reflexion und Realitätskonstruktion

Das Modell benötigt nur minimale kulturelle Voraussetzungen und wird schrittweise und empirisch-evolutionär durch die Organisation selbst adaptiert.